Dachgeschoss und Richtfest


Für das Dachgeschoss wurden Giebelseite und Trennwand unseres Hauses (in bewährter Weise) innerhalb von vier Tagen fertiggestellt. Zum fertigen Dach fehlten damit eigentlich nur noch ein wenig Holz, etwas Kunststoff-Folie und ein paar Dachziegel. :-)

Dachgeschoss Giebel noch abgestützt Die Pyramiden von Gizeh ...ähm... Bochum Der Chef hat alles im Griff Gesamtansicht Giebel

Doch halt... so einfach ist das auch wieder nicht. Zuerst will natürlich ein zünftiges Richtfest organisiert und gefeiert werden. ;-)

Das Richtfest sollte ursprünglich am 12.09.2013 stattfinden.
Das bis dahin schöne Bauwetter hat es sich dann kurzfristig anders überlegt und uns einige Tage Regen spendiert. :-(
Daher mussten kurzfristig auf den 17.09. umdisponieren.

An diesem Tag hatte Petrus dann aber glücklicherweise wieder bessere Laune. So konnten wir alle Dinge umsetzen, die ein Richtfest eben so ausmachen:
  • Bauarbeiter, zukünftige Nachbarn und Verwandtschaft einladen
  • im Wohnzimmer grillen (das soll jetzt aber nicht zur Gewohnheit werden ;-))
  • Richtkranz setzen und den letzten Nagel selbst einschlagen
  • auf den weiterhin guten Bauverlauf und gute Nachbarschaft anstoßen


Hier sind ein paar Impressionen vom Richtfest:

Die letzten Vorbereitungen Ruhe vor dem (An)Sturm Familienbild mit Bauherren Grillmeister Nachwuchs am Bau? Im Garten Richtkranz Zimmermänner bei der Arbeit Der letzte Nagel Daneben... ;-) Immer fest draufhauen... Ein Prosit auf's Haus Der letzte Schlag Fertig :-) Verwandte und Nachbarn Bauherren mit Nachbarn und Zimmermännern Das Fest kann starten Im Wohnzimmer Bauherren mit Generalunternehmer

Comments

No comments yet

Add Comments

Dieser Diskussionspunkt ist geschlossen. Es können keine Kommentare vergeben werden.